FAQ

FAQ 2016-12-22T11:50:59+00:00
Wo kann ich in der Nähe der Ausbildung übernachten? 2016-06-10T08:12:10+00:00

Unter SERVICE finden Sie unsere Hotellisten für das jeweilige Ausbildungszentrum, die sich in unmittelbarer Umgebung befinden. Bei der Auswahl der Übernachtungsmöglichkeiten haben wir auf die Prioritäten NÄHE und KOSTEN geachtet.

Wie komme ich zum Ausbildungsstandort? 2016-06-10T08:13:39+00:00

Unter DOWNLOADS finden Sie alle Anfahrtspläne unserer Ausbildungsstandorte als PDF-Dateien.

Wo kann ich mich an den Ausbildungstagen verpflegen? 2016-05-14T21:37:13+00:00

Für Wasser und Obst ist während unserer Seminare gesorgt. Für die Mittagspause bieten unsere Ausbildungsstandorte ausreichende Verpflegungsoptionen. Viele Teilnehmer bringen sich selbst etwas mit. Die Pausengestaltung wird individuell vor Beginn jeder Veranstaltung zwischen Referent und Gruppe geklärt.

Sind unsere Aus- und Fortbildungen anerkannt? 2016-05-23T12:27:06+00:00

Häufig werden wir in der Telefonberatung gefragt, ob unsere Aus- und Fortbildungen staatlich anerkannt sind. Dazu lässt sich grundsätzlich sagen: Ein staatlich anerkannter Fitness-, Personal oder Gesundheits-Trainer existiert nicht. Staatlich anerkannt sind berufliche Ausbildungen zum Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer oder akademische Abschlüsse zum Sport- oder Ernährungswissenschaftler. In der Fitness- und Gesundheitsbranche hat sich ein freier Bildungsmarkt, in dem wir seit 17 Jahren erfolgreich ausbilden.

Einige Anbieter in der Fitness- und Gesundheitsbranche werben mit einem staatlich anerkannten Fitnesstrainer. Das ist unzulässig irreführende Werbung und kann rechtlich abgemahnt werden. Solche Unternehmen sind in der Regel auf Fernunterricht spezialisiert. Jedes Bildungsunternehmen kann bei der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht seine Ausbildungen anerkennen lassen, wenn es seine Angebote als Fernunterricht anbieten möchte. Das heißt in diesem Fall wird die Methodik Fernunterricht mit einem Stempel staatlich anerkannt, nicht jedoch der Abschluss zum Fitnesstrainer selbst, wie viele Kunden im ersten Moment glauben.

Wir setzen konsequent auf Präsenz- statt Fernunterricht. Unsere Teilnehmer sollen von erfahrenen Profis lernen, nicht aus Lehrheften, die im Allgemeinen nicht dem aktuellen Wissenstand entsprechen. Deshalb verzichten wir auf die staatliche Anerkennung als Fernlehrgang, weil wir haben den Anspruch, unsere Seminarteilnehmer zu exzellenten Dienstleistern in der Fitness- und Gesundheitsbranche auszubilden. An einem hohen Anteil von Präsenzunterricht führt unserer Meinung nach kein Weg vorbei. Die vielen Erklärungen, Praxisbeispiele, Tipps und Tricks unserer Dozenten finden Sie in keinem Buch. Unsere Lehrmethodik schließt selbstverständlich nicht aus, dass wir Ihnen umfangreiches Ausbildungsmaterial zum Nacharbeiten der Lehrinhalte und zur Prüfungsvorbereitung zur Verfügung stellen!

Als eine der führenden Akademien für Fitness und Gesundheit ist die Deutsche Trainer Akademie bereits seit September 2006 anerkanntes Vollmitglied der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer Köln. Nach einjähriger Bewährungszeit und einem aufwändigen Prüfverfahren konnten wir alle Kriterien professioneller Weiterbildungsträger erfüllen. Die Qualitätsgemeinschaft wird regelmäßig von der CERTQUA, der Zertifizierungsinstitution der Deutschen Wirtschaft, geprüft. Als Mitglied der Qualitätsgemeinschaft unterliegen wir somit strengen Qualitätskriterien, um Ihnen höchstmögliche Bildungsqualität bieten zu können.

 

Erkennen gesetzliche Krankenkassen unsere Abschlüsse an? 2016-05-14T22:06:17+00:00

Geregelt ist das Thema „Anbieterqualifikation“ von Maßnahmen der Primärprävention und betrieblichen Gesundheitsförderung im §20 (Prävention und Selbsthilfe) des Sozialgesetzbuch – Fünftes Buch – gesetzliche Krankenversicherungen:

Hierzu steht im Leitfaden der Spitzenverbände der Krankenkassen der Fassung vom 10. Feb 2006:

„Um eine hohe Qualität bei der Durchführung der Maßnahmen zu gewährleisten, wird unter dem Kriterium „Anbieterqualifikation“ auf Berufsgruppen mit einer staatlich anerkannten Ausbildung im jeweiligen Fachbereich verwiesen (Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer, Ärzte). Neben den fachlichen Voraussetzungen in Form der Abschlüsse sind häufig noch Zusatzqualifikationen erforderlich; auf einschlägige, in der Fachwelt anerkannte Fortbildungsstandards wird ebenfalls verwiesen“

B) Ob nun Kassenpatienten im Fitnessclub oder anderen Kursen und Maßnahmen – der Partner der Krankenkassen ist formal nicht der Fitnessclub oder Verein, sondern der Kursleiter der Präventionsmaßnahme. Er muss ein ausführliches Kurskonzept mit Kursziel, Inhalt, Methodik, Zielgruppenbeschreibung und den Kosten vorlegen und entsprechende Grund- und Zusatzqualifikationen nachweisen. Fast immer handelt es sich bei den Grundqualifikationen um staatlich anerkannte Ausbildungen im Bereich Bewegung und Ernährung sowie um Zusatzqualifikationen in den spezifischen Bereichen (z.B. Nordic Walking-Trainer). Trainer- und Kursleiterlizenzen der Fitnessbranche finden bisher keine Anerkennung für die Durchführung dieser Maßnahmen, werden aber häufig von lokalen Krankenkassen dennoch akzeptiert.

Welche Voraussetzungen brauche ich für die Fachtrainer-Ausbildungen? 2016-05-23T12:19:31+00:00

Frage: Kann ich ohne Abschluss als Fitness Trainer (B-Lizenz) die Fachtrainer-Ausbildungen Medizinische Rehabilitation, Prävention und Gesundheitsmanagement und Motivation und Stressmanagement (A-Lizenzen) belegen? 

Die Antwort lautet: Ja, aber … ! Unsere modular aufgebauten Ausbildungen zum Fachtrainer für Medizinische Rehabilitation, Prävention und Gesundheitsmanagement sowie Motivation und Stressmanagement (A-Lizenzen) setzen eine Fitness Trainer-Ausbildung (Stufe B) voraus. Diese können Sie allerdings auch parallel zu den Fachtrainer-Modulen beginnen. Wir empfehlen: Wenn Sie noch keine Fitnesstrainer-Ausbildung (B-Lizenz) oder vergleichbare Ausbildungen absolviert haben, belegen Sie zunächst unsere Basisausbildung zum Fitness Trainer (B-Lizenz). Der Lehrstoff ist optimal auf die weiterführenden Module unserer Fachtrainer (A-Lizenzen) abgestimmt. Auf diese Weise qualifizieren Sie sich Schritt für Schritt zum Fitness- und Gesundheitsexperten.

Muss ich nach jedem Fachtrainer-Modul eine Prüfung ablegen? 2016-05-15T14:45:26+00:00

Nein! Eine schriftliche Überprüfung erfolgt erst, wenn Sie jeweils alle 6 Module einer A-Lizenz (Fachtrainer Medizinische Rehabilitation, Fachtrainer Prävention und Gesundheitsmanagement, Fachtrainer Motivation und Stressmanagement) absolviert haben. Anschließend können Sie sich zur jeweiligen Fachtrainer-Prüfung anmelden. Prüfungstermine stehen Ihnen mehrfach pro Halbjahr zur Verfügung.

Wann erhalte ich den Frühbucherrabatt? 2016-05-15T14:41:46+00:00

Wenn Sie sich spätestens 2 Monate vor Beginn einer Veranstaltung bei uns anmelden, kommen Sie in den Genuss des Frühbucherrabatts. Termine und Preise finden Sie in der oberen Navigationsleiste unter AUSBILDUNGEN oder BUCHEN.

Erhalte ich für jedes Seminar Unterrichtsmaterial? 2016-05-15T14:58:05+00:00

Grundsätzlich erhalten Sie zu allen Aus- und Fortbildungen am jeweiligen Kurstag einen Ausbildungsordner oder ein begleitendes Skript mit Schreibblock und Stift. Das Lehrmaterial erhalten Sie jeweils am ersten Tag der Ausbildung, damit unsere Dozenten ihre Präsentationen immer auf dem neuesten Stand halten können:

1. Fitness Trainer (B-Lizenz)

Am ersten Ausbildungstag erhalten Sie sämtliche Arbeitsmaterialien in einem Ausbildungsordner. In unserem Download-Bereich können Sie darüber hinaus zusätzliches Bonusmaterial herunterladen.

2. Fachtrainer Medizinische Rehabilitation, Prävention & Gesundheitsmanagement, Motivation & Stressmanagement (A-Lizenzen)

Am Seminartag jedes einzelnen Ausbildungsmoduls erhalten Sie ein aktualisiertes Skript. In unserem Download-Bereich können Sie darüber hinaus zusätzliches Bonusmaterial herunterladen.

3. Personal Trainer (A-Lizenz)

Am ersten Ausbildungstag erhalten Sie sämtliche Arbeitsmaterialien in einem Ausbildungsordner. In unserem Download-Bereich können Sie darüber hinaus zusätzliches Bonusmaterial herunterladen.